Herzlich Willkommen

Um religiöse, soziale, kulturelle und sportliche Aktivitäten zu realisieren, hat die Yunus Emre Moschee-Gemeinde am 17.05.1985 die Moscheevereinigung am Krefeld-Stahldorf Wehrhahnweg 90, mit 90 Gründungsmitgliedern, gegründet.
Galip Akın wurde zum ersten Imam der Moschee ernannt. Nach Beendigung seiner sechsjährigen Dienste übernahm Isa Aktas. Die Moschee, die im ersten Gebäude bis zum Jahr 1995 betrieben wurde, kaufte die Gemeinde das Gebäude in Krefeld Obergath 166.
Die Gesamtfläche des Grundstücks beträgt 1800m² und hat eine geschlossene Fläche von 1000m².

Meldung

Tag der offenen Moschee

Am 3. Oktober findet Tag der offenen Moschee (TOM) statt. Das Motto ist dieses Jahr: „Gute Nachbarschaft – Bessere Gesellschaft“. Angesichts von Rassismus und Extremismus steht unsere Gesellschaft vor großen Herausforderungen. Dies können nur bewältigt Read more…